Menü

Suche

Aktuelles

Impfpräventable Infektionskrankheiten

Offensichtlich gibt es Verständnisschwierigkeiten bzgl. der Bescheinigung über impfpräventable Krankheiten.

Wie im Elternbrief unmissverständlich beschrieben, ist die Vorlage der ärztlichen Bescheinigung über den Immunitätsstatus bei Masern, Mumps, Röteln und Windpocken absolut freiwillig.

Sollten Eltern spätestens zum Zeitpunkt eines Krankheitsfall keine Immunität für die oben genannten Krankheiten nachweisen können (zum Zeitpunkt einer Erkrankung in der Schule ist dies verpflichtend) so darf das betroffene Kind die Schule bis auf Weiteres nicht besuchen.

Für weitere Nachfragen können Sie sich gerne ans Gesundheitsamt wenden, dort bekommen Sie kompetente Auskunft. 

Weiterlesen

OGS Telefon- und Notfallnummern

Kurzgruppe und Waldgruppe: 0921 78964-22;
Kombigruppe: 0921 78964-45; in Notfällen: 0151 4241 7182 

Weiterlesen